„Steam-Punkies“ – Retro-Fieber und exklusive Songs

16.03.2022

Hamburg, im März 2022. Kameramann und Punkie-Kumpel Luis plant ein Steampunk-Video – dessen Star allerdings noch nicht ganz berühmt ist ... In anderen Worten: Das Budget ist knapp. Aber dafür sind faszinierende Mittelalterkostüme und eine unheimliche Location vorhanden. Klar, dass „Die Punkies“ es kaum abwarten können, beim Dreh mitzumachen und dafür in die verschneite Bergwelt des Harz' zu fahren.

Wie immer bei der EUROPA-Hörspielserie um die coole Schülerband gibt es auch in Folge 31 exklusiv komponierte Sounds und Songs von Arne Vogeler (Gutbier & Vogeler), die auch bei Erwachsenen richtig gut ankommen! Also unbedingt reinhören! „Steam-Punkies“ erscheint ab sofort im Stream bei Spotify, Amazon Music, Apple Music und auf allen anderen gängigen Plattformen.

Der Drehort, den Luis für seinen Musik-Clip ausgesucht hat, ist perfekt für den Steampunk-Style von Sänger Eric, dessen Songs besonders gerne von Seelenwanderungen handeln: Die düster-romantischen Teufelsklippen im Harz mit einer sagenumwitterten Berghöhle, in der schon eine äußerst mysteriöse Begegnung mit der Vergangenheit auf die Punkies wartet ... Sind sie etwa in einem Zeittunnel gelandet? Und geht Zeitreisen überhaupt?

Für Steampunks schon. Smartphone und Touchscreen? Mögen praktisch sein, aber die eigentliche Faszination geht doch von Dampfmaschinen, Kolben, Bolzen, Schrauben und Zahnrädern aus. Nikolas von den Punkies erklärt das so: „Steampunks feiern futuristische Technik mit Old School-Mechanik. So entsteht ein cooler, abgefahrener Retro-Technik-Look“. Optisch geht's also zurück ins Zeitalter der Industrialisierung, inklusive Outfits. Und der Hype begeistert nicht nur die Punkies, sondern punktet auch in den Social Media. Bei der Musik ist die Fangemeinde dann offen für so ziemlich alles – Steampunks vereinen die unterschiedlichsten Genres.

Optimal für Arne Vogeler, der schon seit den ersten Folgen für „Die Punkies“ komponiert: „Für mich ist der größte Reiz bei den Punkies die unglaublich große Abwechslung, es gibt mal was Klassisches, mal 60er-Jahre-Musik oder Dance-Pop-Tracks.“ Das gilt natürlich auch für das neue Abenteuer. Als „Steam-Punkies“ ist die Band mit Merete Brettschneider alias Punkies-Sängerin Aylin wieder in einer bunten Musikwelt unterwegs.

Begleitet wurden die Punkies dabei übrigens auch immer wieder von berühmten Gaststars. Mit ihnen standen z.B. bereits Laith Al-Deen, Smudo, Johannes Oerding, Joris, Johannes Strate von Revolverheld oder Ole Plogstedt im Studio.

Hörproben

Name
Play
Die Punkies_Hoerprobe_Folge 31

Bildergalerie

Zum Download bitte Vorschaubild auswählen und "Bild herunterladen" anklicken.

zurück zur Übersicht

Besuchen Sie uns auch bei Kühl Management